GetScan Release Notes

Coming soon (Testphase) – V241

Neue Funktionen

  • Neben TIFF können jetzt auch PDF-Dateien in Word und Excel konvertiert werden.

Verbesserungen

  • Dynamische Berechnung des erforderlichen Speicherplatzes bei der Installation.

Fehlerbehebungen

  • Integration des Microsoft Visual C++ Redistribution Package im Setup.
  • Fehler beim Aktualisieren der Datenbank behoben, durch den das Installationsprogramm abstürzte.

8. November 2018 – V240

Neue Funktionen

  • Für die Dateiausgabe "an statische Email senden" können jetzt mehrere Empfänger eingetragen werden.
  • Dokumententrennung nach einer definierten Anzahl Seiten möglich.

Fehlerbehebungen

  • Fehlende zlib1.dll Datei wurde zum Installer hinzugefügt.
  • Standard-Workflow Ordner werden bei der Installation erstellt und die Verzeichnispfade automatisch eingetragen.
  • Korrekte Berechnung und Anzeige des 40-tägigen Test-Zeitraumes bei Erstinstallation.
  • Ein Fehler wurde behoben bei dem Job Temp Folders nicht erstellt wurden und dadurch Word- und Excel-Workflows fehlschlugen.
  • Dateiausgabe "an statische Email senden" konnte nicht ausgewählt werden.

22. August 2018 – V239

Neue Funktionen

  • Microsoft Word und Excel als Output verfügbar (Beta).
  • Scans ins Benutzerverzeichnis werden nun direkt in den Unterordner gelegt, der in PaperCut über den Config Key system.scan.home-sub-folder definiert ist (Standard: "Scans").
  • Gescannte Dokumente können nun nach einer vordefinierten Seitenanzahl automatisch getrennt werden.
  • Die Sensibilität der Leerseiten-Erkennung kann nun eingestellt werden, um leere Seiten als solche zu erkennen, wenn sie gelocht sind, Pigmente aufweisen etc.

Verbesserungen

  • Das E-Mail-Passwort wird jetzt in der Datenbank verschlüsselt.
  • Während der Job-Verarbeitung werden nun eindeutige JobID's in den Temp-Ordnern erstellt.

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben bei dem Leerseiten im Leerseiten-Trennungsmodus nicht gelöscht wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben bei dem nicht alle gewählten Sprachen für die OCR-Erkennung genutzt wurden.

27. Juni 2018 – V238

Neue Funktionen

  • PDF kann als Input in Standard-Workflows verwendet werden und wird anhand der XML-Datei automatisch erkannt.

Verbesserungen

  • Mehrfache Verwendung von Input-Ordnern wird geprüft, da ansonsten Konflikte auftreten können.

16. April 2018 – V236

Neue Funktionen

  • Neue Variable für statischen Output-Ordner im Workflow-Manager: \\Dateiserver\%user% wird durch den PaperCut-Benutzernamen ersetzt

28. MÄrz 2018 – V235

Verbesserungen

  • Eine neue Komprimierungs-Methode wird verwendet.

08. MÄrz 2018 – V234

Fehlerbehebungen

  • HTML Email-Editor Fix

Verbesserungen

  • Optimierte Bildqualität nach Komprimierung

02. November 2017 – V233

Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein Fehler behoben bei dem in den HotFolder-Varianten kein pdf/a erzeugt werden konnte

Verbesserungen

  • Eine XML-Datei zum Scannen ist nicht mehr zwingend erforderlich

27. September 2017 – V232

Fehlerbehebungen

  • Bug in der Email-Größenbegrenzung

Verbesserungen

  • In der Benachrichtigungs-Email wurde ein Link zur Datei hinzugefügt. Diese Benachrichtigung wird versendet, wenn die angegbene Maximalgröße eines Dokuments für den Emailversandt überschritten wurde.

13. September 2017 – V230

Fehlerbehebungen

  • Der Standard SMTP-Port wurde nicht in die Datenbank geschrieben solange nicht in das entsprechende Textfeld geklickt wurde.
  • Einige kleinere Bugs.

Verbesserungen

  • Es kann nun eine unbegrenzte Anzahl an Workflows konfiguriert werden. Dabei stehen deutlich mehr Optionen für Ein- und Ausgabeformate zur Verfügung.

7. Juli 2017 – V228

Fehlerbehebungen

  • Problem mit der 40-Tage Testversion bei unterschiedlichem Datumsformat gelöst.
  • Bug bei Fortschrittsbalken im Uninstaller beseitigt.
  • Bug bei Start Menü Eintrag beseitigt.
  • GUI startet nicht mehr automatisch.
  • Bug bei der Konfiguration des Email Ports beseitigt.

9. Juni 2017 – V226

Fehlerbehebungen

  • Standardwerte werden nun sofort in die Datenbank geschrieben.

Verbesserungen

  • Einige neue Anzeigen im Konsolen-Debug-Modus.

31. Mai 2017 – V225

Fehlerbehebungen

  • Asynchrones Senden von Emails.

Verbesserungen

  • Handhabung der XML Inputdateien bei Static-Input.
  • HTML Manual ist über die GUI zu erreichen.
  • Die GUI hat nun einige Tooltips.